Neuigkeiten

Die Ernte ist endlich geschafft und der Raps ist gedrillt

In diesem Jahr gestaltete sich die Ernte außergewöhnlich schwierig; sind wir es sonst in unserer Region eher gewohnt, dass wir stets zu wenig als zu viel Regen bekommen, kam es dieses Jahr gänzlich anders. Der Weizen und Raps auf den Feldern war reif, aber wir konnten sie aufgrund der vielen Nässe nicht ernten. Immer wieder wurden wir für Tage unterbrochen und mussten warten, dass die Sonne alles wieder trocknete. So waren dann auch die Qualitäten, d.h. die Backeigenschaften des Weizens, nicht mehr so gut, da ein ständiger Wechsel zwischen trocken und nass die Qualität in einem hohen Maß negativ beeinflusst.

Während die Ernte noch lief, mussten wir aber gleichzeitig schon die nächste Rapsernte in die Erde bringen. So wurden wir letzte Woche mit der Ernte und etwas später dann auch mit der Rapsaussaat fertig.

Nun werden die noch übrigen Stoppelfelder umgeackert, um dann Ende September mit der Weizenaussaat beginnen zu können.

Die Arbeit auf den Feldern beginnt wieder...

Mit dem Frühling geht auch die Arbeit auf unseren Feldern wieder los. Die Getreide- und Rapsbestände benötigen jetzt Dünger, damit sie schön wachsen können.

Unsere Kühe haben derweilen fast alle gekalbt und warten nun, dass das Gras genug gewachsen ist, damit sie wieder auf die Weide können.

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr

wünscht Ihnen die agrar GmbH Seega-Wippertal!

Wir würden uns freuen, wenn Sie auch im neuen Jahr mal auf unserer Homepage vorbei schauen.